Anzahl Objekte auf Ihrer Merkliste: 0

Wohnen - Christian Müller Immobilien

Neubau: WG-geeignete Kapitalanleger-Wohnungen mit 3 Zi. auf dem FR - Güterbahnho ...

  • Außenansicht - unverbindliche Visualisierung
  • Quartier für Wohnen und Arbeiten
  • unverbindliche Visualisierung
  • unverbindliche Visualisierung
  • Grundriss

Objektfilm

externe ObjnrEGSWH8WH841
NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartWohnung
ObjekttypEigentumswohnung
PLZ79106
OrtFreiburg
LandDeutschland
Etage1-5
Regionaler ZusatzBrühl
Wohnfläche70 m²
Anzahl Zimmer3
Anzahl Schlafzimmer2
Anzahl Badezimmer1
Anzahl Balkon/Terrassen2
Kaufpreis415.000 €
ProvisionProvisionsfrei
Währung
Stellplatzkaufpreis19.500 €
Stellplatzanzahl1

Die durchdachte Raumaufteilung, die durchgängig hochwertige Ausstattung mit edlen Parkettfußböden, effizienter Fußbodenheizung und Lüftungstechnik und nicht zuletzt die ausgezeichnete Lage zwischen City und Forschungszentren werden bei Ihnen schnell die Überzeugung reifen lassen:

>>hier ist mein Geld gut angelegt<<

Die Wohnungen im Haus 8 des bpd-Ensembles im neuen Freiburger Quartier an den alten Zollhallen sind strahlend hell und wohltuend warm. Die einladenden Terrassen, Balkone und Loggien eröffnen Blicke über den neuen Stadtteil hinweg bis in den Schwarzwald, den Kaiserstuhl und ins nahe Frankreich.

Die Wohnungen sind bequem und stufenlos durch Aufzüge erreichbar. Die Häuser verfügen allesamt über Park- und Fahrradgaragen und sie sind im besten Sinne grüne Gebäude – ausgestattet als KfW-Effizienzhaus 55 sind die Heizkosten auf das notwendigste minimiert. Und die großzügigen Grünflächen vervollständigen das Bild einer in jeder Hinsicht nachhaltigen Geldanlage.

Der Stadtteil auf dem Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs ist zentrumsnah und ausgestattet mit hervorragender Infrastruktur – mit öffentlichen Verkehrsmitteln fast bis vor die Haustüre, in unmittelbarer Nähe zu Autobahnzubringer und Bahnhof, mit Fitness-Center und Einkaufszentren, mit Gaststätten und Hotels.

Neubauten mit den Vorzügen modernster Ausstattung und klimafreundlicher und energieeffizienter Bauweise wechseln sich ab mit historischen Gebäuden wie den modernisierten alten Zollhallen oder dem Restaurant „Kantina“, wo einst die Gleis- und Bahnarbeiter speisten und die Freiburger heute gerne zum Brunch gehen.

Sie werden Teil einer Stadtteilentwicklung, die jung und alt, Studierende und Familien, Arbeit, Forschung und

Freizeit miteinander vereint. So tauchen Sie von Anfang an ein ins „wirkliche“, pulsierende Leben des städtischen

Quartiers – und dies ganz ohne Durchgangsverkehr und Industrielärm. Ihr Arbeitsplatz – in der nahen Universitätsklinik, in den zahlreichen Forschungseinrichtungen oder bei der Messe oder im Industriegebiet auf der anderen Seite der Gleise – ist bequem erreichbar. Und für Ihre Kinder bietet das Viertel Kindergärten, Betreuung und die Nähe zu den Schulen.

Mitten in Freiburg Das neue Quartier ist wie die Stadt:

Green City und Bildungsstandort, wachsende und dennoch familienfreundliche Metropole, offen, liberal und vielschichtig. Freiburg ist Universitäts- und Fußballstadt, Kultur- und Wirtschaftsstandort, urbanes Zentrum zwischen Schwarzwald, Vogesen und Weinbergen. Während Sie anderswo stundenlang aus den Vorstädten in die Industriegebiete pendeln, reicht hier meist das Fahrrad.

Entdecken Sie Freiburg, die südlichste Großstadt Deutschlands, erleben Sie das neue Quartier an den alten

Zollhallen, die Nachbarschaft im bpd-Gebäudeensemble und nicht zuletzt Ihr neues Zuhause!

Ihre neue Wohnung im „Quartier an den alten Zollhallen“ genügt höchsten Ansprüchen. Die durchdachten

Raumkonzepte bringen viel Licht und Platz, die hochwertige Ausstattung schafft besten Komfort

und minimierte Nebenkosten. Hier investieren Sie in Qualität, Effizienz und Behaglichkeit.

Licht durch Offenheit

- einladende Terrassen und Loggien

- offene Wohnkonzepte für lichtdurchflutete Räume

- Rollläden/Jalousien, auf Sonderwunsch mit elektronischem Antrieb

Komfort durch moderne Technik

- RJ45 Datendose in Wohn- und Schlafräumen

- Aufzüge für stufenlose Erreichbarkeit

- Videogegensprechanlagen als Sonderwunsch möglich

Vorzüge durch gute Standards

- Waschmaschinen- und Trockneranschluss

- Parkgaragen und Fahrradabstellplätze

Wärme durch Energieeffizienz

- Fußbodenheizung mit Einzelraumsteuerung

- Wohnraumlüftung für ein gesundes Raumklima

- KfW-Effizienzhaus 55, Freiburger Effizienzhaus-Standard

Behaglichkeit durch Qualität

- Parkettboden für den gesamten Wohnbereich

- Moderne Sanitär- sowie Design-Badausstattung und große Fliesenauswahl, Fabrikat Villeroy & Boch

- Handtuchwärmer in den Bädern

Zur Verfügung stehen Neubauwohnungen ab 2-Zimmer.

Bezug: 1. Quartal 2021

Energieausweis ist in Bearbeitung.

Ihre Ansprechpartnerin

Herr Zino Ruch

Bahnhofstraße 3
79199 Kirchzarten

Tel.: 07661-908890 Mobil: 01746555240

Exposé

Drucken

Schreiben Sie uns!

* Ich bin mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

* Diese Felder müssen ausgefüllt werden